Online-Expertentalk:
„Cybersecurity – Ihr Masterplan
für kritische Infrastrukturen

 
Kostenfrei!

Donnerstag, 26. November 2020, 14.30 – 15.30 Uhr

Teil 1:
Angreifergruppen (APT – Advanced Persistent Threat) auf die Spur kommen, bevor sie zuschlagen! Wie eine bessere Malware-Erkennung funktionieren kann.

Die Bedrohungslage hat sich für EVU verschärft. Denn ihre kritischen Infrastrukturen sind immer komplexeren und trickreicheren Angriffen von Cyberkriminellen ausgesetzt. Erfahren Sie von ausgewiesenen Spezialisten, wie die Energiebranche auf diese angespannte Sicherheitslage adäquat reagieren kann und wie Sie proaktiv Maßnahmen umsetzen können. Dieser Online-Expertentalk bringt für Sie die wichtigsten Informationen auf den Punkt. Ihre Sicherheit ist unsere Stärke: Deshalb entwickeln wir für Unternehmen in der Energiewirtschaft seit 2001 maßgeschneiderte IT-Komplettlösungen.

Was nehmen Sie aus diesem Expertentalk mit:

  • Die häufigsten Angriffsflächen: welche Schwachstellen Cyberkriminelle am meisten für ihre Attacken nutzen.
     
  • Weshalb kleine und mittlere EVU besonders gefährdet sind.
     
  • Welche kritischen Auswirkungen Homeoffice-Lösungen auf Stabilität und Sicherheit des IT-Systems haben können.
     
  • Lernen Sie anhand von Best-Practice-Beispielen aus der Energiebranche, was nachhaltige Security-Konzepte auszeichnet.
     
  • Stellen Sie den Experten Ihre Fragen rund um nachhaltige und moderne Cybersecurity-Lösungen für Ihr EVU.
     

Andreas Bunten
Experte für Incident Response
Controlware GmbH Kommunikationssysteme

Alexander Böll und sein Team
Cybersecurity-Experte/prego Security Operations Center
prego services GmbH

Informationen

Termin:
Donnerstag, 26. November 2020, 14.30 – 15.30 Uhr 

Zugang:
Nach der Online-Anmeldung erhalten Sie einen Einladungslink
per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Teilnahmegebühr:
kostenfrei 

Zielgruppe:
Wertvolle Insights für Cybersecurity-Einsteiger wie auch Sicherheitsexperten und Führungskräfte im Energiesektor.

Utility 4.0®